Aktuell

Landhus-Rezepte mit Domleschger Melonen

Artikel in der Landliebe PDF

Marcel Foffa und Mathias Riedi - die Gemüsebauern vom Biotisch - pflanzen immer wieder etwas verrücktes an, wie z.B. Melonen. Und es gelingt ihnen! In der Sommer-Ausgabe 2022 des Magazins «Landliebe» sind die Zwei wunderbar porträtiert und wir durften Rezepte beisteuern. Das Melonen-Tomaten-Chutney steht in unserem Kiosk zum Erwerb bereit und Gratis-Exemplare der Landliebe liegen auf.

Passland Viamala

Kultur- und Reiseführer

Ein stattliches Buch mit 20 attraktiven Routen und vielen Hintergrundinformationen zu unserer abwechslungsreichen Region Viamala ist den drei Autoren Robert Kruker, Julian Reich und Andreas Simmen im Rotpunktverlag gelungen. Es lohnt sich, hier in der Gegend innezuhalten, zu schauen, zu entdecken, zu geniessen - meinen sie - und wir auch. Reinschnuppern oder gleich bestellen im Buachlada Kunfermann in Thusis.

Domleschger Produzenten

Wir leben in einer Region mit unglaublich tollen Lebensmittel-Produzenten, was wir für unser Restaurant so oft wie möglich nützen. Sei es eine Spezialität wie der Safran von Tomils, den Othmar Caviezel mit viel Leidenschaft anbaut, hochwertiges Fleisch von Tieren, die ein artgerechtes Leben verbringen dürfen oder sonnenverwöhntes Bio-Getreide von Gran Alpin für Gebäck und vegetarische Gerichte. Siehe Produzenten

Festliches Menü

bis 1. Januar 2023

Dieses Jahr haben wir die Edelstücke wie Entrecôte, Hohrücken und Filets von unseren regional eingekauften Bio-Rindern für ein festliches Menü aufgespart, das wir euch bis Ende Jahr anbieten. Die Vegi-Variante vereint knusprigen Strudelteig mit wunderbaren dreifarbigen Bio-Kartoffeln aus Scharans und frischen Sauerrahm.

Pfeffer & Co

Fertig für diese Saison

Zur herbstlichen Stimmung passen traditionelle Wildgerichte perfekt. Dank erfolgreicher Jagd 2022 kam auch dieses Jahr nur Wild aus der Region auf die Landhus-Teller. Herzlichen Dank an Stefan Durisch, Werner und René Kunfermann, Danis ob Scharans; Jagdgruppe Britschgi-Spadin, Transer Alp; Reto Thommen, Schall ob Almens, Bartholome Werner, Almens (Bild), Reto Giger, Schins.

Herbstmarkt Almens

Sa, 8. Okt. 2022, 9-15h

Produkte und Kreationen aus Atelier, Garten, Wald & Alp wie Eingemachtes, Käse, Obst und Honig: all das und noch viel mehr findest du auf dem traditionellen Herbstmarkt beim Landhus Almens. Gemütlich einkaufen, schwatzen, Kaffee trinken und Gipfeli essen. Hungrige werden auf der Terrasse oder im Restaurant glücklich, zufrieden & satt.

Basiswissen ätherische Öle

Do, 6. Okt. 2022 19h

Unsere Nachbarin Simone Uhlmann stellt in der Purastube ätherische Öle vor und was man alles damit anstellen kann. Wir steuern mit ätherischen Ölen aromatisierte Drinks und Häppchen bei und erforschen damit Neuland für uns. Wir sind gespannt, und du? Anmelden direkt bei Simone 078 658 17 05 oder Majlis Widrig 079 143 60 53.

Funken ins All

Konzert am Do, 22. Sept. 2022

Silvana Donata Trepp bietet Klaviermusik, Lieder und Texte in der ref. Kirche in Almens. «Ich komponiere Klaviermusik und Lieder mit eigenen Texten. Die Musik entsteht aus der Improvisation heraus. Mittels Musik und Worten gebe ich der Schönheit, dem Unausweichlichen, der Intensität des Lebens Raum und Zeit». Ein Solo-Abend im Rahmen der Reihe «Raum der Begegnung», der unter die Haut geht.

Wein-Degustation «Piemont»

Fr, 16. Sept. 2022, 18h

Dass der Almenser Urs Chiara Wein liebt und Freude an speziell konzipierten Degus hat, ist im Domleschg schon lange bekannt. Zusammen mit Urs Reichen, Sommelier im Landhus, hat er eine spannende Piemont-Degustation rund um verschiedene Traubensorten und Regionen ausgetüftelt. Nach dem Degustieren geht es ans piemontesische Essen.

Buchvernissage Andrea Hämmerle

Sa, 10. Sept. 2022, Schlosshof Rietberg

Geschichte und Geschichten eines besonderen Hauses - dies der Untertitel des neuen Buches des ältesten Rietbergers und alt Nationalrats Andrea Hämmerle. Haus ist leicht untertrieben - handelt es sich doch um sein Schloss Rietberg, welches seit Generationen in Familienbesitz ist. An der Vernissage (mit Anmeldung) liest er aus dem Buch, Musik spielt auf und wir tischen den anschliessenden Apero auf.